Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Header Newsletter Taekwon-Do

Training im Herbst/Winter und vieles mehr

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

der Sommer neigt sich dem Ende, es wird wieder früher dunkel und die Schule beginnt wieder. Grund genug, dass wir uns mal wieder bei Euch melden und auf den aktuellsten Stand bringen.

Neben dem Stundenplan für Herbst/Winter und den damit verbundenen Formalitäten, gibt es ein paar Termine zu kommunizieren, wir informieren über unsere Kommunikationskanäle (WhatsApp-Gruppen etc.) und es gibt ein paar Neuerungen, die uns einen Schritt näher zur Schule der Zukunft bringen werden: die Erwachsenen bekommen erfahrene Schüler*innen als Mentoren, mit den Kindern werden wir in den kommenden Wochen einen individuellen Entwicklungsplan erstellen und wir erweitern unsere Angebote im Onlinebereich und beim Thema Privattraining.

Viel Spaß beim Lesen.

Liebe Grüße, Björn
und das Team der Trainer*innen

Inhalte dieses Infoletters
  1. Training im Herbst/Winter
  2. Das war das KidsCamp 2020
  3. Training für Fortgeschrittene
  4. Themenseminar "Anfänger und Grundtechnik"
  5. Unsere neuen Onlinetarife
  6. Mentoren für Erwachsene
  7. Entwicklungsplan für die Kinder
  8. Unsere Kommunikationskanäle
  9. Termine

Unser Stundenplan für den Herbst / Winter 2020

Training im Herbst/Winter

Ab sofort steht der Stundenplan für das Training im Herbst/Winter bis Ende des Jahres auf unserer Buchungsplattform zur Verfügung. Um am Training teilzunehmen, müsst Ihr euch (eure Kinder) über diese Plattform anmelden und eine Bestätigungsmail erhalten haben.
Folgende Neuerungen haben wir:

  • Aufteilung in Trainings für Anfänger und Fortgeschrittene.
    Damit wir das Training zielgerichteter durchführen können, werden die Trainingseinheiten teilweise für Anfänger und Fortgeschrittene getrennt angeboten.
  • Mittwochs: Training im Freien
    Wir wollen das Experiment wagen und den Winter über einen Trainingstag im Freien stattfinden lassen. Solange kein extremes Regenwetter herrscht, wird das Training an unserem gewohnten Platz im Park an der Uferstraße stattfinden. Kurzfristige Änderungen werden über unsere Kommunikationskanäle bekanntgegeben.
  • Die frühen Stunden richten sich eher an Kinder, können aber auch von Jugendlichen/Erwachsenen besucht werden.
  • Wir behalten uns weiterhin vor, euch zu stornieren, wenn ihr öfters kommt und andere dadurch keine Möglichkeit haben, am Training teilzunehmen.

Fairness beim Anmelden
Leider passiert es immer wieder, dass jemand angemeldet ist und dann nicht erscheint. Insbesondere wenn jemand anderes auf der Warteliste steht, ist das sehr schade, da diese Schülerinnen und Schüler dann nicht am Training teilnehmen können. Daher bitten wir darum, dass ihr die Stunden wieder storniert, wenn ihr nicht kommen könnt.

Regeln für das Training
Die Corona-Pandemie bestimmt immer noch unseren Alltag und damit das Training. Deswegen sind weiterhin folgende Regeln für den Unterricht gültig:

  • Training im Dojang
    • Maskenpflicht im Eingangsbereich und in den Umkleiden. Dies gillt insbesondere wenn sich mehrere Personen an diesen Engstellen aufhalten und ein Wechsel der Trainingsgruppen stattfindet.
    • Maximal 10 Schüler*innen im Training
    • Hände desinfizieren beim Betreten des Dojang
    • Es sind keine Zuschauer erlaubt.
    • Wir werden nach Möglichkeit die Fenster zum Lüften offen halten, beziehungsweise werden zwischen den Trainings stoßlüften.
    • Die Matten und Dinge, die wir anfassen/nutzen, werden nach jedem Trainingstag desinfiziert.
  • Training im Freien
    • Da das Risiko einer Ansteckung im Freien sehr gering ist, können wir hier größere Gruppen zulassen.
    • Beim Training ist ein Abstand von 1,5-2 Meter einzuhalten (ausgenommen sind Partnerübungen)
  • Generell gilt ein Trainingsverbot: Wenn ihr euch nicht wohl fühlt, anzeichen einer Corona-Infektion habt, oder in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hattet oder euch in einem Risikogebiet aufgehalten habt.

Anmeldung auch für das online Training 
Ab sofort bitten wir euch, dass ihr auch die angebotenen Onlinestunden über unsere Buchungsplattform bucht. Es ist mitunter ein größerer Aufwand, das Equipment aufzubauen und durch die Anmeldung erleichtert ihr, uns abzuschätzen, ob dies geschehen muss. Sobald sich eine Person angemeldet hat, findet das Onlinetraining natürlich statt.


Die Teilnehmer*innen des KidsCamp 2020

Das war das KidsCamp 2020

Vom 26. August bis zum 2. September sind fünf Kinder unserer Schule mit Björn und Sami zum diesjährigen KidsCamp aufgebrochen. Das Novum war dabei, dass wir das Camp gemeinsam mit der Arbeiterwohlfahrt Rhein-Neckar durchgeführt haben. Deswegen waren auch 14 Kinder aus dem Rhein-Neckar-Gebiet mit dabei. Unterstützt wurden wir durch ein Team an erfahrenen Freizeitbetreuer*innen der AWO.

Neben den täglichen Trainingseinheiten (morgens und abends) gestaltete Björn am Vormittag ein Programm, mit dem Ziel Lebenskompetenzen zu vermitteln. Die Kinder wurden dabei durch einen Prozess geleitet, bei dem sie sich selbst und ihre eigenen Stärken besser kennenlernen konnten. Am Mittag/Nachmittag wurde dann ein Freizeitprogramm aus Spielen (drinnen und draußen) angeboten.

Bilder sind ab sofort auf unserer Homepage zu finden.


Training für Fortgeschrittene

Training für Fortgeschrittene

Am 27. September 2020 wird es von 15:00 bis 17:00 Uhr ein Training für die Fortgeschrittenen (ab Blaugurt, nach Absprache auch für Grüngurte) geben. Hier werden wir uns den Themen Freikampf und Ilbo-Taerion widmen.

Bitte meldet euch über unsere Buchungsplattform für den Termin an.


Grundtechniken

Themenseminar "Anfänger und Grundtechnik"

Am 14. November 2020 wird es von 10:00 bis 14:00 Uhr ein Themenseminar für Anfänger und Grundtechnik geben. Hier werden Julia und Lisa auf Techniken fokussieren, die insbesondere für Weiß- und Gelbgurte wichtig sind. Natürlich dürfen auch alle anderen teilnehmen, die Interesse am Wiederholen und Vertiefen ihrer Grundtechniken haben.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Bei größerem Interesse werden wir an diesem Tag zwei Seminare anbieten. Nutzt also die Wartelistenfunktion.

Buchung sind über unsere Buchungsplattform ab sofort möglich.


Unsere Onlinetarife

Unsere neuen Onlinetarife

Für unsere Mitglieder sind die Online-Angebote (Online-Livetrainings, Online Lernakademie etc.) mit im Vertrag inbegriffen. Ein Konto kann bei Björn beantragt werden.

Für alle, die nicht regelmäßig am Training teilnehmen können, bieten wir ab sofort zwei Online-Tarife an. Hierüber habt ihr Zugriff auf unsere Online-Lernakedemie mit all ihren Inhalten.

  • Online-Only Tarif: 20,-€ im Monat
    • Über 350 Videos
    • Online Livetrainings
    • Individuelle Trainingspläne zusammenstellen
    • Hintergrundwissen & Philosophie
    • Teilnahme an den Themenseminaren & Spezialtrainings (bei Verfügbarkeit und gegen Zahlung einer Gebühr)
    • Monatlich kündbar
  • Online Mitgliedschaft: 50.-€ im Monat
    • Zusätzlich zum Online-Only Tarif
    • Individueller Monatstrainingsplan
    • 30 Minuten Online-Coaching
    • Dezidierte Videoanalysen und -feedback
    • Kostenlose Teilnahme an Spezialtrainings & Themenseminaren
    • Monatlich kündbar
  • Privates online/offline Coaching & Training für Mitglieder: 50,-/70,-€ pro Trainingseinheit
    • 45 Minuten (Online-Coaching) oder 60 Minuten (Offline Coaching/Training)
    • Fokussierung auf die persönliche Entwicklung
    • Erstellung: individueller Entwicklungsplan
    • Erstellung: individueller Monatstrainingsplan
    • Als Zusatz zur Mitgliedschaft oder den Onlinetarifen buchbar.
Mehr zu unseren online Angeboten findet Ihr auf unserer Homepage.

Mentoren begleiten auf dem Taekwon-Do Weg

Mentoren für Erwachsene

Im Rahmen unserer Initiative zur Professionalisierung unseres Trainings werden wir ab sofort schrittweise Neuerungen einführen. Beginnen werden wir damit, dass unsere Fortgeschrittenen Schüler*innen ab Blaugurt die Möglichkeit bekommen, Verantwortung für andere zu übernehmen und so die Anfänger bis Grüngurt auf dem Entwicklungspfad im traditionellen Taekwon-Do unterstützen.

Mit dem Mentorenkonzept wollen wir einen Mehrwert für all unsere Schülerinnen und Schüler erhalten, indem man sich füreinander einsetzt und dabei Verantwortung übernimmt.

Mentorinnen und Mentoren sind bereits länger bei uns Mitglied (mindestens 4. Kup – Blaugurt) und bringen somit bereits mehrere Jahre an Erfahrung im traditionellen Taekwon-Do mit. Ihre Rolle ist es, ein Vorbild und ein gutes Beispiel zu sein und die Entwicklung anderer Schüler*innen aktiv mitzugestalten. Durch diese Verantwortungsübernahme können eigene Techniken und soziale Kompetenzen verbessert werden.

Mentees sind Schüler*innen, die ganz am Anfang der lebenslangen Entwicklung im traditionellen Taekwon-Do stehen. Sie sollen durch erfahrene Schüler*innen an die Techniken, Tugenden und Regeln herangeführt und in die Gemeinschaft aufgenommen werden.

Das Mentoring beginnt in der Regel mit dem 9. Kup, kann aber auch bereits früher entstehen, und endet mit der Prüfung zum 4. Kup. Es kommt zustande, indem sich entweder beide darauf einigen diesen Weg gemeinsam zu gehen oder einer der Beiden bei einem Mentoren-Betreuer den Wunsch des Mentorings äußert.

Bitte meldet euch bei Björn oder Frank, wenn Ihr Mentor*in oder Mentee werden möchtet.

Entwicklungsplan für die Kinder


Als weitere Neuerung werden wir die Entwicklung der Kinder bei uns in der Taekwon-Do Schule auf ein neues Level heben. Dafür werden wir gemeinsam mit den Kindern einen individuellen Entwicklungsplan erstellen, in welchem auch Ziele und Trainingspläne beinhaltet sind.

Die Ziele, Stärken & Herausforderungen und Entwicklungsmaßnahmen werden in einem Dokument festgehalten und in regelmäßigen Abständen gemeinsam reflektiert. 

Björn wird in den kommenden Wochen im Rahmen des Unterrichts auf die Kinder zugehen und mit ihnen das Dokument erstellen.


Unsere Kommunikationskanäle

WhatsApp
Unsere WhatsApp-Nummer ist die 06221 / 65 69 69
Innerhalb von WhatsApp nutzen wir diverse Gruppen zur Kommunikation:

  • Taekwon-Do Heidelberg - allgemeiner Infokanal für alle Mitglieder und deren Eltern
  • TKD-HD Austausch - Hier könnt Ihr euch untereinander Austauschen 
  • Taekwon Do Gruppe LB - für die Mitglieder unserer Gruppe Ludwigsburg
  • Taekrobatik - Abstimmung und Austausch zur Akrobatikstunde
  • Mind-Stunde - Abstimmung und Austausch zur Mind-Stunde

Newsletter
Falls Ihr noch nicht für unseren Newsletter registriert seid, könnt ihr das auf unserer Homepage tun.

E-Mail
Björn erreicht Ihr unter bjoern@tkd-hd.de
Die Mailadressen für die anderen Trainer*innen findet ihr in unserer Online Lernakademie auf der Seite mit den Kommunikationskanälen (hierfür wird ein Login benötigt).

Telefon
Telefonisch sind wir unter der 06221 / 65 69 69 erreichbar.
Bitte sprecht eure Nachricht auf den Anrufbeantworter und wir melden uns dann schnellstmöglich zurück.


Termine
Folgende Termine stehen fest.

  • 27.09. Spezialtraining für Fortgeschrittene ab Blaugurt
  • 14.11. Themenseminar: „Anfänger- & Grundtechniken“
  • 29.11. Schwarzgurtprüfungen
  • 05.12. Jahresabschlussfeier

Weitere Termine stehen auf unserer Homepage unter Termine.

Geänderte Trainingszeiten aufgrund von Ferien:

  • Weihnachtsferien: 23.12.2020-09.01.2021 (die Schule bleibt geschlossen)

An Feiertagen findet kein Training statt.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Taekwon-Do Center Heidelberg
Dr. Björn Pospiech
Zeppelinstr. 189
69120 Heidelberg
Deutschland

06221/656969
info@tkd-hd.de
www.tkd-hd.de
CEO: Dr. Björn Pospiech
Register: Amtsgericht - Registergericht - Mannheim, HRB 713131

Eine Einrichtung der gemeinnützigen Pranado gGmbH